Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
News
Blog
Unternehmen

19.04.2024

Es „läuft“ wieder in Landshut

Die zwei großen Laufveranstaltungen „Landshut läuft“ und der „Landshuter Firmenlauf“ finden auch 2024 wieder statt.

Es „läuft“ wieder in Landshut

Landshut läuft

Am Sonntag, 28. April, findet mit „Landshut läuft“ wieder der beliebte Benefizlauf des Lions Club Landshut-Wittelsbach statt. Erwartet werden über 3000 Läuferinnen und Läufer. Bis 27. April ist die Anmeldung möglich. Dabei können nicht nur einzelne Sportler, sondern auch ganze Teams teilnehmen. Das Beste: Jeder Schritt dient einem guten Zweck, denn die Startgelder kommen zu 100 Prozent Projekten in der Region zugute.

Start und Ziel sind vor dem Rathaus, die anschließende Zielparty begeistert nicht nur Lauffreunde. Oberbürgermeister Alexander Putz und die Sportbeauftragte der Stadt, Sabrina Högl, rufen gemeinsam mit dem Lions Club sowie den Hauptsponsoren zum Mitmachen für den guten Zweck auf. Mit Distanzen über fünf und zehn Kilometer sowie einem Halbma­rathon sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Außerdem erhält das teilneh­mer­stärkste Team einen Sonderpreis.

Was sich der Lions Club Landshut-Wittelsbach für die Teilnehmer so alles hat einfallen lassen und alle weiteren wissenswerten Infos rund um den Benefizlauf gibt es unter www.landshut-laeuft.de.

Landshuter Firmenlauf

Weiter geht es am 6. Juni mit dem Landshuter Firmenlauf, heuer zum ersten Mal in der OneSolar Speedwayarena des AC Landshut an der Ellermühle.

Der erste Streckenabschnitt führt direkt über das Rollfeld des anliegenden Flughafens. Empfangen von der ersten Musikgruppe am Ende des Rollfelds geht es in die Echinger Isarauen, ein Drittel der Strecke führt entlang der Isar mit einem Abschlussspurt durch den Einlauf ins Speedwaystadion. Drei weitere Musikgruppen begleiten die Teilnehmer entlang der Strecke.

Zu den Hauptsponsoren des Firmenlaufs zählen auch wieder die Stadtwerke Landshut. Sie spendieren an der Trinkwassertheke wieder bestes Landshuter Trinkwasser. Abgesehen vom vielfältigen Essensangebot steht auch eine Prosecco-Bar nach dem Zieleinlauf zur Verfügung.

Die Startgebühr konnte konstant gehalten werden und so hofft man auf eine kleine Steigerung der Teilnehmerzahl, erwartet werden wieder mehr als 3.000 Sportlerinnen und Sportler. Anmeldeschluss ist der 21. Mai. ️Infos von der Anmeldung bis hin zum Rahmenprogramm gibt es auch unter www.landshuter-firmenlauf.de.

Skip to content