Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
News
Blog
Unternehmen

25.01.2024

Gitarrenkonzert mit Torrin Williams

Englischer Ausnahmekünstler ist zu Gast an der Städtischen Musikschule.

Gitarrenkonzert mit Torrin Williams

Der englische Gitarrist Torrin Williams präsentiert sein facettenreiches Repertoire.

Der große Konzertsaal der Städtischen Musikschule wird am Samstag, 3. Februar, um 17 Uhr Schauplatz einer facettenreichen Darbietung des englischen Gitarristen Torrin Williams. Sein Programm umfasst Werke von Bach, Rawthorne, Castelnuovo-Tedesco und Ponce. Den Auftakt des Abends bildet das Gitarrenorchester der Gitarrenklasse Marcos Victora-Wagner.

Torrin Williams hat sich als einer der herausragenden klassischen Gitarristen seiner Generation etabliert. Sein Fernsehdebüt erfolgte 2018 als Finalist bei „BBC Young Musician of the Year“. Im gleichen Jahr gab er sein Solo-Debüt in der renommierten Wigmore Hall in London. Zu seinen jüngsten Auszeichnungen zählen Preise beim Andrés-Segovia- und beim Anna-Amalia-Gitarrenwettbewerb.

Seine musikalische Reise begann Torrin im Alter von sieben Jahren, als er sich für die klassische Gitarre entschied. Unter seinen Mentoren finden sich Mark Eden und Graham Devine sowie renommierte Gitarristen wie David Russell, Aniello Desiderio, Pavel Steidl und Rene Izquierdo. Im Jahr 2022 schloss Torrin sein „Bachelor of Music“-Studium mit Auszeichnung am Königlichen Konservatorium in Den Haag ab, wo er bei Zoran Dukić studierte. Derzeit absolviert er ein „Master of Music“-Studium bei Paolo Pegoraro und Łukasz Kuropaczewski an der Kunstuniversität Graz, Österreich.

Torrin war von 2014 bis 2018 Leiter des National Youth Guitar Ensemble und tritt seit 2019 im Duo mit dem klassischen Gitarristen Jose Carreiro auf. Gemeinsam mit der Sopranistin May Kristen Hegvold und dem Countertenor Arturo Den Hartog trat er an verschiedenen Orten in den Niederlanden auf.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Skip to content